Interkulturelles Coaching und Praxisberatung für IKÖ-Promotor*innen 2020 – Einladung

Die Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin führt im Rah­men ihres Pro­jekts LeNa – Leben­di­ge Nach­bar­schaf­ten in der Zeit von Juni bis Novem­ber 2020 wie­der ein Grup­pen-Coa­ching zur Inter­kul­tu­rel­len Öff­nung (IKÖ) durch – online.

Mit die­sem Ange­bot möch­te sie aus­ge­bil­de­te IKÖ-Pro­mo­tor*innen sowie Mitarbeiter*innen von Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren, Stadt­teil­zen­tren, Nach­bar­schafts­häu­ser und des Quar­tiers­ma­nage­ments anspre­chen, die sich mit dem The­men­kom­plex IKÖ ver­tie­fend beschäf­ti­gen, indi­vi­du­el­le Diver­si­ty-Kom­pe­ten­zen erwei­tern und einen Pro­zess der Im­ple­men­tie­rung von IKÖ in ihren Ein­rich­tun­gen ermög­li­chen sowie ent­wi­ckeln wol­len.

Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen gibt es hier: Ein­la­dung & Anmel­dung.

Leben­di­ge Nach­bar­schaf­ten – LeNa | Inter­kul­tu­rel­les Coa­ching
zuletzt aktua­li­siert 18.05.2020

 

Einladung zum 7. Fachkreis “Interkulturelle Öffnung (IKÖ)” – diesmal online

Der Fach­kreis Inter­kul­tu­rel­le Öff­nung im ➟ Lan­des­netz­werk Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin trifft sich zum zwei­ten Mal in die­sem Jahr am 10. Juni von 14:00 bis 16:00 Uhr – in der Coro­na­zeit zwin­gend ONLINE im Zoom-Video­kon­fe­renz­raum. Bit­te anmel­den. Neue Teilnehmer*innen sind auch herz­lich will­kom­men!

Zur ➟ Ein­la­dung und Anmel­dung. WEITERLESEN »

Offen für Diversität – Schlüssel zu einer offenen Gesellschaft. Das zweite LeNa Handbuch

LeNa Handbuch

Mit die­sem zwei­ten Hand­buch haben wir meh­re­re Ebe­nen der ler­nen­den Reflek­ti­on ein­ge­fan­gen: der ange­bo­te­ne Coa­ching-Pro­­zess für die bereits zer­ti­fi­zier­ten IKÖ-Pro­mo­tor*in­nen vom Jahr 2018 wird skiz­ziert, Ge­lin­gens­fak­to­ren vor­ge­stellt. Erst­mals kom­men Teil­neh­men­de aus dem nun zwei­jäh­ri­gen Qua­li­fi­ka­ti­ons-Modell sel­ber zu Wort und berich­ten über ihre Erfah­run­gen.

Das Pro­jekt LeNa – Leben­di­ge Nach­bar­schaf­ten der Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin hat sich mit allen Aspek­ten der Viel­falt von Men­schen beschäf­tigt und bie­tet seit nun zwei Jah­ren Denk- und Lern­räu­me an, um Diver­si­tät in all WEITERLESEN »

Einladung zum 6. Fachkreis “Interkulturelle Öffnung (IKÖ)” im Jahr 2020

Der Fach­kreis Inter­kul­tu­rel­le Öff­nung im ➟ Lan­des­netz­werk Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin trifft sich zu sei­ner ers­ten Sit­zung in die­sem Jahr am am 26. Febru­ar um 13:00 Uhr im Rat­haus Char­lot­ten­burg. Bit­te anmel­den. Neue Teilnehmer*innen sind auch herz­lich will­kom­men!

Zur ➟ Ein­la­dung und Anmel­dung. WEITERLESEN »

Positionspapier des Fachkreises IKÖ zur Diskussion gestellt

Der Fach­kreis Inter­kul­tu­rel­le Öff­nung im ➟ Lan­des­netz­werk Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin stellt auf sei­ner letz­ten Sit­zung in die­sem Jahr am 11. Dezem­ber sein Posi­ti­ons­pa­pier Viel­falt ermög­li­chen und gerecht gestal­ten – Gemein­sam für ein bun­tes Land! zur Dis­kus­si­on

Zum Down­load ➟ Posi­ti­ons­pa­pier IKÖ. WEITERLESEN »

Einladung zum 4. Fachkreis “Interkulturelle Öffnung (IKÖ)”

Der Fach­kreis Inter­kul­tu­rel­le Öff­nung im ➟ Lan­des­netz­werk Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin trifft sich zu sei­ner letz­ten Sit­zung in die­sem Jahr am 11. Dezem­ber um 14:00 Uhr im Rath­haus Schö­ne­berg. Bit­te anmel­den. Neue Teilnehmer*innen sind auch herz­lich will­kom­men!

Zur ➟ Ein­la­dung und Anmel­dung. WEITERLESEN »

Fachkreis Interkulturelle Öffnung – IKÖ trifft sich während der Berliner Engagementwoche

Der Fach­kreis Inter­kul­tu­rel­le Öff­nung im ➟ Lan­des­netz­werk Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin trifft sich wäh­rend der dies­jäh­ri­gen ➟ Ber­li­ner Enga­ge­ment­wo­che am 17. Sep­tem­ber um 14:00 Uhr zu sei­ner drit­ten regu­lä­ren Sit­zung in die­sem Jahr.

Zur ➟ Ein­la­dung und zur ➟ Anmel­dung.

Leben­di­ge Nach­bar­schaf­ten – LeNa | Fach­kreis Inter­kul­tu­rel­le Öff­nung
zuletzt aktua­li­siert 02.09.2019

 

Interkulturelles Coaching. Beratung und Qualifizierung für IKÖ-Promotor*innen

Die Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin führt im Rah­men ihres Pro­jekts LeNa – Leben­di­ge Nach­bar­schaf­ten in der Zeit von August 2019 bis Novem­ber 2019 ein Grup­pen-Coa­ching zur Inter­kul­tu­rel­len Öff­nung (IKÖ) durch.

Mit die­sem Ange­bot möch­te sie aus­ge­bil­de­te IKÖ-Pro­mo­tor*innen sowie Mitarbeiter*innen von Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren, Stadt­teil­zen­tren, Nach­bar­schafts­häu­ser und des Quar­tiers­ma­nage­ments anspre­chen, die sich mit dem The­men­kom­plex IKÖ ver­tie­fend beschäf­ti­gen, indi­vi­du­el­le Diver­si­ty-Kom­pe­ten­zen erwei­tern und einen Pro­zess der Im­ple­men­tie­rung von IKÖ in ihren Ein­rich­tun­gen ermög­li­chen sowie ent­wi­ckeln wol­len.

Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen gibt es hier: Ein­la­dung & Anmel­dung.

Leben­di­ge Nach­bar­schaf­ten – LeNa | Inter­kul­tu­rel­les Coa­ching
zuletzt aktua­li­siert 07.07.2019

 

Neue IKÖ-Promotor*innen-Ausbildung startet im Herbst

Auch 2019 bie­tet das Pro­jekt Leben­di­ge Nach­bar­schaf­ten (LeNa) der Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Ber­lin in Ko­o­pe­ra­ti­on mit move­G­o­bal e.V. wie­der sei­ne IKÖ-Pro­mo­tor*in­nen-Aus­bil­dung an.

Mit­ar­bei­ter*innen von Stadt­teil­zen­tren, Frei­wil­li­gen­a­gen­tu­ren, Quar­tiers­ma­nage­ment, Nach­bar­schafts­häu­sern, Mi­gran­ti­schen Orga­ni­sa­tio­nen und en­ga­gier­te Ehren­amt­li­che, die ei­nen Bei­trag zur inter­kul­tu­rel­len Öff­nung von Orga­ni­sa­tio­nen in unter­schied­lichs­ten zen­tra­len Lebens­be­rei­chen & Hand­lungs­fel­dern leis­ten wol­len, sind herz­lich ein­ge­la­den.

Mehr Infor­ma­tio­nen, Ter­mi­ne – und zur Ein­la­dung & An­mel­dung ab sofort – hier: IKÖ-Pro­mo­tor*in­nen-Aus­bil­dung.

Leben­di­ge Nach­bar­schaf­ten – LeNa | IKÖ-Promotor*innen
zuletzt aktua­li­siert 20.08.2019

 

Von der Arbeit am offenen Herzen einer di­ver­sen Gesellschaft. Das erste LeNa Handbuch

LeNa Handbuch

Es geht in die­sem Hand­buch um mehr als um eine Do­ku­men­ta­ti­on einer – wie wir sagen dür­fen – er­folg­rei­chen Ver­an­stal­tungs­rei­he zur Inter­kul­tu­rel­len Öff­nung. Es geht um eine Hal­tung. Und letzt­lich um Ge­sell­schafts­po­li­tik, bei der Jede*r von uns per­sön­lich gefragt ist, sich zu ori­en­tie­ren, sich zu ver­hal­ten und sich kon­struk­tiv ein­zu­brin­gen, wenn uns an einem WIR in der demo­kra­ti­schen Ge­sell­schaft in all ihrer be­ste­hen­den Diver­si­tät gele­gen ist.

Mit dem Jahr 2018 wur­de ein lang geheg­ter Wunsch für uns erfüllt: eine pra­xis­ori­en­tier­te und part­ner­schaft­li­che Ko­o­pe­ra­ti­on mit dem Dach­ver­band der Migran­ten­or­ga­ni­sa­tio­nen ➟ move­GLO­BAL e.V. ein­ge­hen zu kön­nen. Im Rah­men WEITERLESEN »