Einladung zum 4. Fachkreis “Interkulturelle Öffnung (IKÖ)”

Der Fachkreis Interkul­turelle Öff­nung im ➟ Lan­desnet­zw­erk Bürg­eren­gage­ment Berlin trifft sich zu sein­er let­zten Sitzung in diesem Jahr am 11. Dezem­ber um 14:00 Uhr im Rath­haus Schöneberg. Bitte anmelden. Neue Teilnehmer*innen sind auch her­zlich willkom­men!

Zur ➟ Ein­ladung und Anmel­dung. WEITERLESEN »

Fachkreis Interkulturelle Öffnung – IKÖ trifft sich während der Berliner Engagementwoche

Der Fachkreis Interkul­turelle Öff­nung im ➟ Lan­des­netz­werk Bürg­eren­gage­ment Berlin trifft sich während der diesjähri­gen ➟ Berlin­er Engage­ment­woche am 17. Sep­tem­ber um 14:00 Uhr zu sein­er drit­ten reg­ulären Sitzung in diesem Jahr.

Zur ➟ Ein­ladung und zur ➟ Anmel­dung.

Lebendi­ge Nach­barschaften – LeNa | Fachkreis Interkul­turelle Öff­nung
zulet­zt aktu­al­isiert 02.09.2019

 

Interkulturelles Coaching. Beratung und Qualifizierung für IKÖ-Promotor*innen

Die Lan­des­frei­willi­ge­na­gen­tur Berlin führt im Rah­men ihres Pro­jek­ts LeNa – Lebendi­ge Nach­barschaften in der Zeit von August 2019 bis Novem­ber 2019 ein Grup­pen-Coach­ing zur Interkul­turellen Öff­nung (IKÖ) durch.

Mit diesem Ange­bot möchte sie aus­ge­bil­de­te IKÖ-Pro­mo­tor*innen sowie Mitarbeiter*innen von Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren, Stadt­teilzen­tren, Nach­barschaft­shäuser und des Quar­tiers­ma­nage­ments ansprechen, die sich mit dem The­menkom­plex IKÖ ver­tiefend beschäfti­gen, indi­vidu­elle Diver­si­ty-Kom­pe­ten­zen erweit­ern und einen Prozess der Im­ple­men­tie­rung von IKÖ in ihren Ein­rich­tun­gen ermöglichen sowie entwick­eln wollen.

Aus­führliche Infor­ma­tio­nen gibt es hier: Ein­ladung & Anmel­dung.

Lebendi­ge Nach­barschaften – LeNa | Interkul­turelles Coach­ing
zulet­zt aktu­al­isiert 07.07.2019

 

Neue IKÖ-Promotor*innen-Ausbildung startet im Herbst

Auch 2019 bietet das Pro­jekt Lebendi­ge Nach­barschaften (LeNa) der Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin in Ko­o­pe­ra­ti­on mit move­G­ob­al e.V. wieder seine IKÖ-Pro­mo­tor*in­nen-Aus­bil­dung an.

Mit­ar­bei­ter*innen von Stadt­teilzen­tren, Frei­wil­li­gen­a­gen­tu­ren, Quar­tiers­ma­nage­ment, Nach­bar­schafts­häu­sern, Mi­gran­ti­schen Organ­i­sa­tio­nen und en­ga­gier­te Ehre­namtliche, die ei­nen Beitrag zur interkul­turellen Öff­nung von Organ­i­sa­tio­nen in unter­schiedlich­sten zen­tralen Lebens­bere­ichen & Hand­lungs­fel­dern leis­ten wollen, sind her­zlich ein­ge­la­den.

Mehr Infor­ma­tio­nen, Ter­mine – und zur Ein­ladung & An­mel­dung ab sofort – hier: IKÖ-Pro­mo­tor*in­nen-Aus­bil­dung.

Lebendi­ge Nach­barschaften – LeNa | IKÖ-Promotor*innen
zulet­zt aktu­al­isiert 20.08.2019

 

Von der Arbeit am offenen Herzen einer di­ver­sen Gesellschaft. Das erste LeNa Handbuch

LeNa Handbuch

Es geht in diesem Hand­buch um mehr als um eine Do­ku­men­ta­ti­on ein­er – wie wir sagen dür­fen – er­folg­rei­chen Ver­anstal­tungsrei­he zur Interkul­turellen Öff­nung. Es geht um eine Hal­tung. Und let­ztlich um Ge­sell­schafts­po­li­tik, bei der Jede*r von uns per­sön­lich gefragt ist, sich zu ori­en­tieren, sich zu ver­hal­ten und sich kon­struk­tiv einzubrin­gen, wenn uns an einem WIR in der demokratis­chen Ge­sell­schaft in all ihrer be­ste­hen­den Diver­sität gele­gen ist.

Mit dem Jahr 2018 wurde ein lang gehegter Wun­sch für uns erfüllt: eine prax­isori­en­tierte und part­ner­schaftliche Ko­o­pe­ra­ti­on mit dem Dachver­band der Migrantenor­gan­i­sa­tio­nen ➟ move­G­LOB­AL e.V. einge­hen zu kön­nen. Im Rah­men WEITERLESEN »